Die Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main ist mit etwa 48.000 Studierenden und rund 5.000 Beschäftigten eine der größten Hochschulen in Deutschland. 1914 von Frankfurter Bürgern gegründet und seit 2008 wieder in der Rechtsform einer Stiftung besitzt die Goethe-Universität ein hohes Maß an Eigenständigkeit, Modernität und fachlicher Vielfalt. Als Volluniversität bietet die Goethe-Universität Frankfurt auf fünf Campus in insgesamt 16 Fachbereichen über 100 Studiengänge an und besitzt gleichzeitig eine herausragende Forschungsstärke.

Am Institut für kardiovaskuläre Regeneration, Zentrum für Molekulare Medizin, ist zum 01.06.2020 die Stelle für eine*n

Technische*n Angestellte*n im Bereich Systemmanagement
(m/w/d)
(E11 TV-G-U, Vollzeit)

anfangs befristet für 2 Jahre (mit der Option auf Verlängerung) zu besetzen.

Die Eingruppierung richtet sich nach den Tätigkeitsmerkmalen des für die Goethe-Universität geltenden Tarifvertrags (TV-G-U).

Aufgaben:
• Betrieb, Pflege und Weiterentwicklung der IT-Infrastruktur sowie folgender Bereiche:
• Sicherstellung des Betriebes von Computer- und Storageservern (z.B. Fujitsu PY RX2530) sowie Ersatzbeschaffungen und Erweiterungen
• Monitoring des Netzwerks und Austausch von Netzwerkkomponenten
• Administration von Unix Umgebungen (Mac OSX, Ubuntu), sowie Wartung und Neueinrichtung von Netzwerkdiensten am Institut
• Ein wichtiger Schwerpunkt ist die Planung und Konzeption, Konfiguration und Betriebsüberwachung virtueller IT-Infrastrukturen
• Betreuung der IT-Sicherheit
• Inbetriebnahme und Anpassung von Hardware und Software im Institut (z.B. durch Beschaffung von Lizenzen)
• Betreuung von etablierten und Mitentwicklung von neuen Webservices im Institut
• Aufbau zentraler Support- und Beratungsstrukturen bei technischen Anfragen im Institut

Allgemeine Anforderungen:
• Abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik oder gleichwertige Qualifikation wie abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker mit entsprechender Berufserfahrung
• Kommunikative Persönlichkeit
• Gute mündliche und schriftliche Kenntnisse in Deutsch und Englisch
• Verlässlichkeit, Eigeninitiative und Teamfähigkeit
• Hohe Serviceorientierung

Technische Fähigkeiten:
• gute Programmierkenntnisse in Scripting in Linux und Bash
• vertiefte Kenntnisse über Hardware (PC, Laptop, Drucker, etc.) und dies betreffend häufig auftretende Probleme
• gute Kenntnisse in der Betreuung von IT-Infrastrukturen
• Kenntnisse in der Webentwicklungstechnologie
• Crossfunktionales und lösungsorientiertes Handeln

Wir bieten ein interessantes und stark eigenverantwortliches Aufgabengebiet. Sie arbeiten eng mit unserem jungen Team von internationalen Wissenschaftlern zusammen.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen bestehend aus Lebenslauf, Motivationsschreiben sowie Schul- und Arbeitszeugnissen richten Sie bitte in einem pdf-Dokument mit Betreff „Technische*r Angestellte*r IT“ an: Prof. Dr. Stefanie Dimmeler, Institut für kardiovaskuläre Regeneration, Goethe-Universität Frankfurt, E-Mail: herfurth@med.uni-frankfurt.de

Bitte reichen Sie keine Originale ein, da die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgeschickt werden können. Fahrt- und Bewerbungskosten können nicht erstattet werden.

Die Universität tritt für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern ein und fordert deshalb nachdrücklich Frauen zur Bewerbung auf. Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig berücksichtigt.